Amt Dahme/Mark

Hauptstraße mit Rathaus im Ortsteil Dahme/Mark
Hauptstraße mit Rathaus im Ortsteil Dahme/Mark

 


 

Das Amt Dahme/Mark zeichnet sich durch eine erstaunliche Vielfalt und Schönheit der Landschaft aus. Es besteht aus der Stadt Dahme/Mark und den Gemeinden Dahmetal, Ihlow und Niederer Fläming mit insgesamt etwa 9.400 Einwohnern (Stichtag: 31.12.2016). Zu den vier Gemeinden gehören 43 Ortsteile.

 

Der überwiegende Teil der Orte wurde im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt. Siedlungsformen sind meist Angerdörfer, Platzdörfer, Straßendörfer und Gassendörfer.

 

Die Stadt Dahme mit sehenswertem sanierten historischen Stadtkern stellt schon immer für die umliegenden Fläminggemeinden den kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt dar.

 

Die Flaeming-Skate, ein etwa 230 km langes Wegenetz aus feinstem Asphalt im südlichen Teil des Landkreises, ist Markenzeichen unserer Region, durchzieht auch das Dahmer Land und lädt zum Wandern, Skaten und Radeln geradezu ein. Radfahrer haben außerdem die Möglichkeit, auf dem „DahmeRadweg" von Berlin kommend, entlang dem gleichnamigen Flüsschen, unsere abwechslungsreiche Landschaft kennen zu lernen.

 

Zu den zahlreichen Natur- und Landschaftsschönheiten unserer Region gehört die Quelle des Flüsschens Dahme, die sieben Kilometer südlich der Stadt Dahme entspringt. Sanfte Hügelketten umgeben malerisch die unscheinbar anmutende Quelle. Noch im Städtchen Dahme sieht man von der „jungen" Dahme nicht viel mehr als einen breiten Graben, der dann aber im Unterlauf vor Berlin schiffbar ist, mehrere Seen bildet und schließlich bei Köpenick in die Spree mündet.

 

Anfahrt nach Dahme

 

 


 

Hauptstraße 48 - 49
15936 Dahme/Mark

Telefon (035451) 9810
Telefax (035451) 98144

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.dahme.de

Gebiet des Amtes Dahme/Mark
Gebiet des Amtes Dahme/Mark