Link verschicken   Drucken
 

Fasching in Dahme (11.02.2017)

Fasching in Dahme heißt nicht - Elferrat und Funkenmariechen - sondern historisches Pärchen Nachtwächter Schmidt und Frau Böhr, die gemeinsam mit dem Spielmannszug und Nachwuchstänzerinnen den bunten Faschingsreigen eröffneten.

Schlag auf Schlag gestalteten Akteure wie Melitta und ihre Zwerge, die Fläming-Da(h)men und Herren, das Männerballett sowie die Dahmer Zempermiezen das Programm. 

Selbst die Moderation zwischen den Acts wird in Dahme zum Programm.

DJ "Chrismen" versteht es, das bunt kostümierte Publikum mit seinen gekonnt ausgewählten Songs auf die Tanzfläche zu holen.   

 

(Die Fotos stammen allesamt vom Seniorenfasching am Sonntag, den 12.02.17)


Mehr über: Faschingsclub Dahme

[alle Schnappschüsse anzeigen]