Link verschicken   Drucken
 

Abholung des Weihnachtsmannes und Märchenstunde (24.12.2009)

"Alle Jahre wieder" heißt es nicht nur in einem bekannten
Weihnachtslied, "alle Jahre wieder" verkürzen wir den Kindern Heiligabend das Warten auf die Bescherung.
Wir, das sind der Traditionsspielmannszug des TSV "Empor" Dahme e.V., der Kulturverein Dahme e.V., der Reiterhof Bernhard Pede aus Liepe, die Freiwillige Feuerwehr Dahme und das Heimatmuseum Dahme.

Einer alten Tradition der Dahmenser folgend, wurde wieder am 24.12. um 14.00 Uhr der rotbemäntelte Alte am Kornspeicher in der Dahmer Grünstraße abgeholt. Von dort ging es dann zum Heimatmuseum, wo um 14.30 Uhr die Wanderbühne "Hades Maskerades" aus Jüterbog das Schattenspiel 

"Die Prinzessin Tausendschön und der Weihnachtsmann von nebenan" zeigte.

 


Mehr über: Dahmer Heimatmuseum

[alle Schnappschüsse anzeigen]