Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Blechzeit in der Klosterkirche Dahme (15.06.2013)

Ein hochkarätiger musikalischer Gang durch die Jahrhunderte querblechein wurde einem aufgeschlossenen Publikum präsentiert, das voll des Lobes war und die Musiker zu Höchstleistungen inspirierte. 

Das Ensemble wurde von Blechbläsern des Orchesters am Hans-Otto-Theater und der Brandenburgischen Philharmonie in Potsdam gegründet. Auf dem Programm stand querblechein Blasmusik aller Genres, wie Evergreens, Musik vom 17. Jahrhundert bis heute.

Diese Veranstaltung ist Bestandteil der Fläming-Kulturtage, die von der Stadt Jüterbog, der Gemeinde Niederer Fläming und dem Amt Dahme/Mark gestaltet werden.  

Dank dem Seniorenbeirat des Amtes Dahme/Mark der das Konzert finanzierte.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              


Mehr über: Kulturherberge Kloster Dahme/Mark

[Alle Schnappschüsse anzeigen]