Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kulturland-Kinderfest "Blumen für Clementine" (20.08.2010)

Unter dem Motto "Blumen für Clementine" -Dahmes Damen und die Dahmenser- Frauen machen Stadt- wurde anlässlich Kulturland Brandenburg 2010 mit einem liebevoll gestalteten Kinderfest Clementine Jacob (1816-1878) gedankt. Die Apothekerfrau gehörte zum Vorstand des Dahmer Frauen-und Jungfrauenvereins. Der Verein kümmerte sich um arme Kinder der Stadt und versorgte Kranke. Im Jahr 1857 beschlossen die Frauen die Gründung einer Kleinkinderbewahranstalt, aus der später die Kindertagesstätte "Amalienstift" hervorging.

Die Ur-Ur-Enkelin Clementines Jutta Söhnitz erzählte den Kindern von ihrer Ur-Ur-Großmutter und übergab der Kitaleiterin Andrea Liedke eine Geldspende für den neuen Spielplatz.

 


Mehr über: Evangelische Kindertagesstätte Dahme - Amalienstift

[Alle Sport anzeigen]