Dahmequelle und Fluss


Die Dahme vorbei an der Wassermühle in Prensdorf
Die Dahme vorbei an der Wassermühle in Prensdorf

Zu den zahlreichen Natur- und Landschaftsschönheiten unserer Region gehört auch die Quelle der Dahme.

 

Sanfte Hügelketten, übrigens ein Produkt der letzten Eiszeit, umgeben malerisch die unscheinbar anmutende Quelle, die laut Heimatkalender von Max Wald am Dachsberg entspringt, die schönste von drei Quellen ist und sich ihren etwa 100 km weiten Weg nach Berlin im Schlängellauf sucht.

 

Noch im Städtchen Dahme sieht man vom dem inzwischen sieben Kilometer langen Flüsschen nicht viel mehr als einen breiten „Graben", der dann aber im Unterlauf vor Berlin schiffbar ist, mehrere Seen bildet und schließlich bei Köpenick in die Spree mündet.

 

Dahmebrücke in Dahme Luckauer Staße

 

Dahmebrücke in Dahme/Mark, Luckauer Straße 

Die Dahme vor der Wassermühle in Liedekahle
Die Dahme vor der Wassermühle in Liedekahle