Link verschicken   Drucken
 

Information zu neuen Sprechzeiten der Kreisverwaltung Teltow-Fläming ab 02.12.2019

Amt Dahme/Mark, den 28.11.2019

Kreisverwaltung dienstags und donnerstags für Besucherverkehr geöffnet – Sonderregelungen für einige Ämter

 

Ab dem 2. Dezember 2019 gelten die folgenden Sprechzeiten in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming (Kreishaus Luckenwalde, Am Nuthefließ 2):

Dienstag von  9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
Donnerstag von 9 bis 12 Uhr  und 13 bis 17.30 Uhr

 

Ausnahmen:

 

Kfz-Zulassung(Straßenverkehrsamt)

Montag: 8 bis 12 Uhr
Dienstag: 8 bis 15 Uhr
Mittwoch: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
Freitag: 8 bis 12 Uhr

 

Fahrerlaubnis- und Fahrschulwesen(Straßenverkehrsamt)

Dienstag: 8 bis 15 Uhr
Donnerstag: 9 bis 18 Uhr

 

Jugendamt

Fallen in die Zeit vom 27. Dezember bis 30. Dezember keine Sprechtage, werden im Sozialpädagogischen Dienst, im Unterhaltsvorschuss, bei den Beistandschaften und Beurkundungen abweichend an zwei dieser vier Tage alternativ von 9 bis 12 Uhr  Sprechstunden angeboten, die rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben werden.

2019 sind das der 27. und 30. Dezember. Der Kinderschutz ist an allen Tagen über den Rufbereitschaftsdienst des Kinderjugendnotruftelefons (0800 4567809) abgesichert.

Sozialamt

Fallen in die Zeit vom 27. Dezember bis 30. Dezember keine Sprechtage, werden abweichend an zwei dieser vier Tage alternativ von 9 bis 12 Uhr Sprechstunden angeboten, die rechtzeitig über die Presse bekannt gegeben werden. 2019 sind das der 27. und 30. Dezember.

Spezialsprechstunden, sozialpsychiatrischer Dienst (Gesundheitsamt)

Die Zeiten für Spezialsprechstunden (Impfungen, zahnärztliche Sprechstunden, auch in den Außenstellen) finden Sie bei den jeweiligen Dienstleistungen in der Dienstleistungsdatenbank "Was erledige ich wo" auf www.teltow-flaeming.de. Bitte vergewissern Sie sich vorab telefonisch unter 03371 608 3800!

 

Technische Bauaufsicht (Untere Bauaufsichtsbehörde)

Die Technische Bauaufsicht ist dienstags in der Zeit von 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr nur telefonisch erreichbar.

 

Veterinärwesen ( Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Denkmalschutz)

Die Abgabe von Proben ist auch montags und freitags von 9 bis 12 Uhr möglich.

 

Wie Landrätin Kornelia Wehlan bereits auf der Kreistagssitzung am 16. September 2019 erklärte, folgt der Landkreis Teltow-Fläming mit der temporären Reduzierung der Sprechzeiten auf zwei Tage pro Woche dem Beispiel anderer Landkreise. Diese Maßnahme ist notwendig, um den Beschäftigten mehr Zeit für die Sachbearbeitung – also die Abarbeitung der Verwaltungsvorgänge – einzuräumen. Der Fachkräftemangel macht sich auch in der Kreisverwaltung bemerkbar. Im September 2019 waren 72 Stellen nicht besetzt.

 

Zahlreiche Antragsformulare, Merkblätter und Online-Dienste können auf der Internetseite des Landkreises unter "Was erledige ich wo" abgerufen werden.

Bürger*innen können mit den Ansprechpersonen zu den jeweiligen Dienstleistungen auch per E-Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen. Sind die Antragsformulare unterzeichnet, können diese auch per Post an die Kreisverwaltung gesendet werden.