Link verschicken   Drucken
 

Erik Stohn zum Landärzteprogramm: Junge Ärzte für die Region

Amt Dahme/Mark, den 05.02.2020

Erik Stohn zum Landärzteprogramm:

 

Junge Ärzte für die Region

 

Jüterbog. Wer Medizin studiert und später gerne in einer kleinen oder mittleren Gemeinde Menschen helfen möchte, kann sich jetzt für das Brandenburger Landärzteprogramm bewerben. Noch bis zum 15. Februar läuft die Frist für die zweite Runde in dem Stipendienangebot, das die Landesregierung zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg im vergangenen Jahr aufgelegt hat. Auch in Teltow-Fläming soll sich damit künftig die Gesundheitsversorgung stabilisieren und verbessern, wie der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn erklärte. „Wir brauchen junge Ärztinnen und Ärzte, im ländlichen Raum ebenso wie in den Städten der Region“, so Stohn. „Brandenburg ist für medizinische Nachwuchskräfte attraktiv – auch dank des Landärzteprogramms der Regierung.“

 

 

Foto: Erik Stohn