Link verschicken   Drucken
 

7-Tage-Inzidenz ist unter 35

Amt Dahme/Mark, den 20.10.2020

Probleme in der Datenübermittlung führten am Wochenende zu falschem Wert - Lage ist dennoch sehr ernst!

 

Bei 29,5 liegt die 7-Tage Inzidenz der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Teltow-Fläming mit Stand vom 19. Oktober 2020. Am 18. Oktober war sie bei 28,3. Die vom Land Brandenburg am Wochenende gemeldete Zahl von mehr als 35 war nicht richtig.

 

Grund dafür waren Probleme in der Datenübermittlung in der vergangenen Woche. Aufgrund der Unstimmigkeiten zählte das Land alle Infizierten vom 10. bis 18. Oktober 2020 zusammen und ging von 61 Neuinfektionen statt 48 aus. Dadurch ergab sich die veröffentlichte Inzidenz von über 35. Mit der morgigen Landesmeldung wird die Inzidenz wieder stimmig mit den Werten des Gesundheitsamtes Teltow-Fläming sein.

 

Landrätin appelliert an Menschen im Landkreis

Ungeachtet dessen appelliert Landrätin Kornelia Wehlan mit aller Eindringlichkeit an die Menschen im Landkreis: „Auch wenn wir die 35-er-Marke der Inzidenz noch nicht erreicht haben: Bitte verzichten Sie auf nicht notwendige Reisen und Zusammenkünfte, halten Sie sich dringend an die Regeln von Abstand und Hygiene und tragen Sie Ihre Alltagsmaske."

 

Bilanz des Infektionsgeschehens vom 10. bis 18. Oktober 2020

Das Infektionsgeschehen im im Landkreis Teltow-Fläming gestaltete sich in den vergangenen Tagen wie folgt:

Datum

Neuinfektionen

10.10.2020

6

11.10.2020

7

12.10.2020

6

13.10.2020

2

14.10.2020

5

15.10.2020

10

16.10.2020

12

17.10.2020

7

18.10.2020

6

 

Hier die aktuellen Zahlen des Gesundheitsamtes Telow-Fläming inklusive Verdachts- und Quarantänefällen:

 

Aktuelle Zahlen zum Corona-Infektionsgeschehen im Landkreis TF