Presse-Information Landkreis Teltow-Fläming/Untersuchung von Trichinenproben – Informationen für Jäger*innen

Amt Dahme/Mark, den 22.12.2020

Pressemitteilung des Landkreises Teltow-Fläming

Untersuchung von Trichinenproben

Informationen für Jäger*innen im Süden des Landkreises Teltow-Fläming, gültig im Januar 2021

 

Datum: 22.12.2020

 

Aus organisatorischen Gründen stehen im Süden des Landkreises TF nicht alle gewohnten Abgabestellen zur Verfügung.

Beauftrage Jäger*innen können im Januar 2021 hier Trichinenproben abgeben:

 

Kreisverwaltung Teltow-Fläming, Sachgebiet Lebensmittelüberwachung

Am Nuthefließ 2, 14943 Luckenwalde

Kontaktlose Abgabe an der „Schleuse“ am Eingang zum Kreishaus

Montag bis Mittwoch:  7.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag:                 7.00 bis 17.30 Uhr

Freitag:                        7.00 bis 12.00 Uhr

Untersuchungen werden am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag durchgeführt.

Proben, die montags, dienstags, und donnerstags bis 13.00 Uhr und freitags bis 10.00 Uhr abgegeben werden, werden noch am Abgabetag untersucht.

 

Amtliche Tierärztin Frau DVM Manuela Arndt

OT Welsickendorf, Dorfstraße 7, 14913 Niederer Fläming

Kontaktlose Abgabe in einer Box am Eingang oder nach telefonischer Voranmeldung, Telefon: 033746 72293, 0159 02147371.

Untersuchungen werden nach Probenaufkommen durchgeführt.

 

Bitte beachten!

  • Die Proben müssen auslaufsicher verpackt sein.

  • Das Probenbehältnis muss mit der Nummer des Wildursprungsscheins beschriftet sein.

  • Die Wildursprungsscheine müssen vollständig ausgefüllt sein.

  • Die Telefonnummer und Beauftragungsnummer der Jäger*innen muss auf den Wildursprungsscheinen vermerkt sein.

  • Der Antrag auf Befreiung von der Untersuchungsgebühr muss ausgefüllt beiliegen.

  • Ein adressierter und ausreichend frankierter Briefumschlag für die Übermittlung des Untersuchungsergebnisses muss ebenfalls beiliegen (bis zu zwei Wildursprungsscheine: 80 Cent; mehr als zwei: 95 Cent)

Eine Verwertung des Fleisches ist erst gestattet, wenn die Jäger*innen eine Mitteilung erhalten haben, dass keine Trichinen in der Probe gefunden wurden.