Schaltflaeche fuer Normale Schrift   Schaltflaeche fuer grosse Schrift   Schaltflaeche fuer Sehr grosse Schrift
Förderprogramm„Amt Dahme/Mark vernetzt“

 

 

 

Maerker-Logo

 

 

 

 

AG historische Stadtkerne

 

 

 

FFH Managment

 

Landkreis

 

 

 

Reiseregion Fläming

 

 

Service Brandenbrug

 

 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatzübung der freiwilligen Feuerwehren des Amtes Dahme/Mark


Bild zur Meldung: Einsatzübung der freiwilligen Feuerwehren des Amtes Dahme/Mark



Einsatzübung der freiwilligen Feuerwehren des Amtes Dahme/Mark
 
Unter dem Stichwort "B (Brand): Gebäude groß" wurden die freiwilligen Feuerwehren des Amtes Dahme/Mark am 22.10.2022 um 07:07 Uhr alarmiert und in die Luckauer Chaussee in Dahme/Mark zum Einsatz gerufen.
 
Insgesamt rückten 107 Kameradinnen und Kameraden mit 27 Fahrzeugen aus.
Der sich als Übung entpuppte Einsatz diente zum einen der Prüfung der Einsatzbereitschaft sowie der Anfahrtzeiten aus dem etwa 437 km² großen Amtsgebiet. Zum anderen konnten die Kameradinnen und Kameraden auf dem Einsatzgelände aufgeteilt in sieben Übungsstationen ihr vorhandenes Wissen auffrischen und sich fachspezifisch weiterbilden, abgedeckt waren die Themen Digitalfunk, Lösch- und Hilfeleistungseinsatz, Technische Hilfeleistung oder auch die Übung mit AED-Geräten (Defibrillatoren zur Wiederbelebung), mit Knoten sowie die Einweisung zur technischen Bedienung der verschiedenen Löschwasserentnahmestellen.
 
Zum Ende des vielfältigen und gelungenen Einsatztages bedankten sich Amtsdirektor David Kaluza und Amtswehrführer Karsten Schmidt bei den freiwilligen Kameradinnen und Kameraden für die hervorragende Einsatzbereitschaft, ob an diesem Tag als Ausbilder oder als Einsatzkraft in Übung, aber vor allem für die stetige Einsatzbereitschaft im Ernstfall bzw. realen Einsatz!
 
Ein großes DANKESCHÖN geht ebenfalls an die Firma Kreissler 24 KG, die ihr Firmengelände für den Übungszweck zur Verfügung gestellt hat sowie an die Verpflegungseinheit Dahme/Mark des Deutschen Roten Kreuzes, die mit deftiger Kost für das leibliche Wohl sorgte.

Weitere Informationen

Mehr über

Amt Dahme/Mark