Schaltflaeche fuer Normale Schrift   Schaltflaeche fuer grosse Schrift   Schaltflaeche fuer Sehr grosse Schrift
Förderprogramm„Amt Dahme/Mark vernetzt“

 

 

 

Maerker-Logo

 

 

 

 

AG historische Stadtkerne

 

 

 

FFH Managment

 

Landkreis

 

 

 

Reiseregion Fläming

 

 

Service Brandenbrug

 

 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Andrea Hensgen: Ein Käfig ging einen Vogel suchen

03.07.2022 um 15:00 Uhr

Bilderbuchlesung für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene Ein junger, leerer Käfig, der noch nicht viel weiß von der Welt, wünscht sich, ein Vogel würde in ihm wohnen. Da kommt von weither, wo es keine Käfige gibt, ein neugieriger Vogel angeflogen, geradewegs hinein in den Käfig. Die alte Katze im Hof freut sich schon auf den leichten Fang, ohne zu ahnen, was einem beherzten Käfig und einem kräftigen Vogel gemeinsam gelingen kann. Frei nach Franz Kafka erzählt Andrea Hensgen in „Ein Käfig ging einen Vogel suchen“ (Knesebeck 2022) eine zeitlose Geschichte über Freundschaft und Freiheit. Mit Illustrationen von Mehrdad Zaeri. Derzeit arbeitet Andrea Hensgen als Stipendiatin in Schloss Wiepersdorf. Am letzten Sonntag vor den Sommerferien stellt sie ihr neues Kinderbuch „Ein Käfig ging einen Vogel suchen“ im Schlosspark Wiepersdorf für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene vor. Eintritt frei Das Café in der Orangerie und das Museum in Schloss Wiepersdorf sind von 13 bis 17.00 Uhr geöffnet.

 
 

Veranstaltungsort

Schloss Wiepersdorf, Bettina-von-Arnim-Straße 13, 14913 Wiepersdorf

 

Veranstalter

Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]