Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Literaturhaus Wildau-Wentdorf

Literaturhaus Wildau-Wentdorf im alten Pfarrhaus

Wildau-Wentdorf 19
15936 Dahmetal

Telefon (035453) 677010
Mobiltelefon (0151) 47054619

E-Mail E-Mail:

Gedenktafel zur Erinnerung an den Aufenthalt Friedrich des Großen

 Das Alte Wildau Wentdorfer Pfarrhaus wurde 1679 mit dem Stall der Pfarre erbaut.

1760 hatte der damalige Pastor Karl Herrmann Falke großen Besuch, Friedrich II. übernachtete im Wildauer Pfarrhaus.

1864 entstand das Pfarrhaus, wie wir es heute sehen. Es steht unter Denkmalschutz.

2009 ist das „Literaturhaus W.W“ gegründet worden und es werden seither Lesungen, Liederabende und Vorträge in kleinem Kreis abgehalten.

Zur 750 Jahr- Feier des Ortes, im Jahr 2015, ist eine Gedenktafel aus Bronze von der Künstlerin Claudia Weidenbach an der Straßenseite geschaffen worden. Sie erinnert an den Aufenthalt des Königs, einige Wochen nach dem Zweiten Schlesischen Feldzug und kurz vor der großen Schlacht zu Torgau.

Die "Schwanenpresse",eine kleine Druckwerkstatt mit alten Buchdruckmaschinen,  steht auf dem Hof des Pfarrhauses, dort werden unter anderem Buchdruckprojekte mit Schulklassen und Studenten verwirklicht.

 

Das Lied vom Teufelsstein    nach einer alten Sage aus dem Dahmetal

 

Veranstaltungen finden Sie in unserem Blog:   https://literaturhausww.blogspot.de/

 

Anfahrt


Veranstaltungen

31.07.​2021
17:30 Uhr
MORGENSTERN DOSTOJEWSKIJ & WIR
Morgenstern-Dostojewskij & Wir Am Samstag den 31. Juli 2021 um 19:30 Uhr, Einlass ab 17:30 ... [mehr]