Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark

04.11.2017

Unter dem Jahresthema 2017 „Reformieren – Eine Bewegung findet Stadt“ werden in diesem Jahr von der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen, 31 an der Zahl im Land Brandenburg, zwölf Denkmale ausgewählt, die einen architektonischen, städtebaulichen oder stadtgeschichtlichen Bezug zur Reformation und deren Folgen aufweisen.
Der hauptamtliche Bürgermeister von Doberlug-Kirchhain, Mitglied des Vorstandes der AG Bodo Broszinski, überreichte Pfarrer Carsten Rostalsky Urkunde u. Plakette. Es gab einen würdigen Rahmen mit Orgelspiel, Ausstellungen sowie Kaffee u. Kuchen.
Die Kirchgemeinde u. die Stadt Dahme/Mark können stolz auf diese Auszeichnung sein.

 

(Fotos Matthias Ochs)

Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark
Foto vom Album: Auszeichnungsveranstaltung "Unser Denkmal des Monats" Kirche Sankt Marien in Dahme/Mark