Wanderung zum Pfennig-Pfuhl und Wolfsstein

14.06.2014

Im Rahmen der Fläming-Kulturtage 2014 wurde in Dahme eine geführte Wanderung angeboten, die in Niendorf startete. Als erstes wurde der Pfennig-Pfuhl angesteuert. Hier lauschten die Teilnehmer der entsprechenden Sage. Weiter ging es zum Wolfsstein nahe Mehlsdorf, wo der Wanderleiter, Herr Born, einiges über unsere "neuen, grauen Waldbewohner" zu berichten wußte. Wieder am Ausgangspunkt angekommen, kehrten einige in die Landgaststätte "Fläminghexe" ein, um sich nach den "Wanderstrapazen" ein kühles Blondes schmecken zu lassen.   

Foto vom Album: Wanderung zum Pfennig-Pfuhl und Wolfsstein
Foto vom Album: Wanderung zum Pfennig-Pfuhl und Wolfsstein
Foto vom Album: Wanderung zum Pfennig-Pfuhl und Wolfsstein
Foto vom Album: Wanderung zum Pfennig-Pfuhl und Wolfsstein
Foto vom Album: Wanderung zum Pfennig-Pfuhl und Wolfsstein
Foto vom Album: Wanderung zum Pfennig-Pfuhl und Wolfsstein