Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

una-Festival in der Schlossruine Dahme

14.09.2024

Kunst, Kultur und regionaler Genuss beim una:festival in der Schlossruine Dahme

 

Am 14. September verwandelt sich die Schlossruine Dahme ab 12 Uhr in ein buntes Kunst- und Kulturparadies! Das Festival wird von dem gemeinnützigen Verein una e.V. in Kooperation mit weiteren lokalen Vereinen organisiert und bietet für alle Generationen etwas: Regionalmarkt, Kinderschminken und -Spiele sowie die Möglichkeit, an der Kunstaktion „Gemeinsam schaffen!“ teilzunehmen. Die interaktive Theaterinstallation von flunker produktionen und die musikalischen Highlights von Neo-Klassik bis Kammermusik sorgen für beste Unterhaltung. Abschließend heizen sechs DJs bei einer Elektroparty ordentlich ein. 

 

Verköstigt werden Sie beim una:festival von ausschließlich hochwertigen, regionalen Speisen und Getränken und finden jede Menge weiterer Köstlichkeiten auf dem Regionalmarkt. 

Der Eintritt ist tagsüber frei, ab 22 Uhr nur mit Ticket. Der Erlös der Veranstaltung fließt ausschließlich in gemeinnützige Initiativen, u.a. in die Tafel Luckau.  

 

Weitere Informationen und Tickets für die Elektroparty unter una-verein.de

Kommen Sie vorbei und erleben Sie die Vielfalt unserer Region hautnah! 

 

 

Programm:

 

Ab 12 Uhr

Regionalmarkt: Radikal Regional

Kunstaktion Gemeinsam schaffen!”

Kinderschminken & Spiele

 

14:00 bis 17:00 Uhr

Interaktive Theaterinstallation Die Spielhölle”: flunker produktionen

 

18:00 Uhr

Pianokonzert Neoklassik: Lisa Beier

 

18:30 Uhr 

Kammermusik-Duo: Johanna Zmeck & Nassib Ahmadieh

 

Ab 22:00 Uhr

Elektroparty: Elektro-Beats 4Charity 

 
 

Veranstaltungsort

Dahme/Mark

Schlossruine 

 

Veranstalter

una e.V.

una e.V.

Gärtnereiweg 4a

15936 Dahme / Mark

 

 

Telefon: +49 172 765 38 92

E-Mail: info(at)una-verein.de
Internet: www.una-verein.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]