Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zum INSEK

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) 2007/2014

 

Leben ist Veränderung! In Bezug auf das Leben in unserer Stadt bedeutet „Stadtentwicklung“ zu entscheiden WAS sich WO in der Stadt verändern soll. Denn es geht nicht „alles auf einmal“ und die Ressourcen sind begrenzt.

 

Das übergeordnete Ziel der Stadtentwicklung ist es die Stadt den aktuellen Bedürfnissen an zu passen. Doch was heißt das konkret?

  • Was sind die konkreten Ziele, die wir in Dahme/Mark verfolgen?
  • Wie werden diese Ziele erreicht?

 

Diese Fragen werden im Integrierten Stadtentwicklungskonzept  - kurz INSEK genannt – beantwortet.

 

Wozu brauchen wir ein INSEK?

Das INSEK enthält eine Analyse zu vielen Themenbereichen in unserer Stadt.

Stärken und Schwächen werden so analysiert und daraus Chancen und Risiken abgeleitet.

Auf dieser Grundlage und mit Blick auf eine Entwicklung, die man sich wünscht, werden Ziele definiert und konkrete Maßnahmen zusammengetragen und umgesetzt.

 

Im Jahr 2007 haben wir ein solches INSEK erstmals für unsere Stadt Dahme/Mark erarbeitet. Unter folgendem Link können Sie es lesen: [INSEK 2007 der Stadt Dahme].

 

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen und das INSEK bedarf einer Aktualisierung. Viele der Maßnahmen, die in 2007 aufgestellt wurden, sind erreicht, wie dem weiteren Ausbau der Flämingskate, dem Umbau des Viktoriastiftes oder die Teilsanierung des Freibades.

 

Einige Ziele sind geblieben und neue sind hinzugekommen. Es gibt neue Ideen und mit Blick auf die Bevölkerungsprognosen für unsere Region in Zukunft neue Bedarfe, sodass das INSEK einer Anspassung und Aktualisierung bedarf.

Das überarbeitete INSEK 2014 wurde als zukünftiger Handlungsrahmen für die Stadtentwicklung Dahme/M. in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dahme/M. vom 20.03.2014 befürwortet und steht in einer Kurzversion und Langversion unter folgenden Links zur Verfügung:

Kurzfassung INSEK 2014

Integriertes Stadtentwicklungskonzept 2014

 

Wir haben auch Sie an der Stadtentwicklung beteiligt:

In der Umfrage zum INSEK 2014 - an der Sie unter folgendem Link teilnehmen konnten - haben wir Ihnen konkrete Fragen zu Zielen und Maßnahmen gestellt und Sie gebeten uns Ihre Meinung oder Ihre Ideen mitzuteilen.

 

Hier können Sie sich noch einmal den Fragebogen ansehen:

Mitgemacht! - Dahmes Stadtentwicklung mitgestalten

 

Hier geht es zur Auswertung der Befragung:

Auswertung Bürgerbefragung