Link verschicken   Drucken
 

"Barrierefrei zum Körbaer Teich"

Vorschaubild

Diese Streckenwanderung wurde das erste Mal im Rahmen des 112. Deutschen Wandertages angeboten.

Sie ist bestens geeignet für sportliche Rolli-Fahrer, Skater und Radler.

 

Für die etwa 15 km lange Tour (Hin- und Rücktour) verlässt man Dahme/Mark auf der Fläming-Skate in Richtung Körba.  

Entlang der Herzberger Chaussee, vorbei an Freses Waldrestaurant, führt die Strecke durch den schattigen kiefern- und mischwaldgeprägten Stadtwald direkt an den Körbaer Teich.

Dort angekommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Verweilen. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad, sonnen Sie sich am Strand, mieten Sie sich ein Boot oder lassen Sie die wundervolle Natur auf sich wirken. Gelegenheit zur Stärkung bietet z.B. die Gaststätte "Zur schönen Aussicht" direkt am Körbaer Teich.

 

Bevor Sie sich auf die Rücktour machen ist zum Ausklang eine Teichumwanderung (ca. 45 Minuten) auf jeden Fall lohnenswert. (Achtung: die Teichumwanderung ist leider nicht barrierefrei!)

Telefon (035451) 981-20

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.dahme.de