Link verschicken   Drucken
 

Rietdorf

Feldsteinkirche

Ortsteil der Gemeinde Ihlow

Das gepflegte Dorf liegt 3 km westlich von Dahme, etwas abseits der B 102. Ältestes Bauwerk ist die imposante Feldsteinkirche in ihrem Zentrum. In früheren Zeiten häufig auftretende Großbrände konnten ihr in 700 Jahren nichts anhaben. Für jeden Fremden, der sie erstmals besucht, sind sie immer eine Offenbarung, die kleinen Wehrkirchen in unseren Dörfern. Sie waren nicht nur geistliches Zentrum, sondern auch Zuflucht vor plündernden Kriegshorden. Schlicht ist das Innere. Von Generation zu Generation blieb es unverändert. Das ist nicht Uninteressiertheit, sondern Traditionsbewusstsein. Doch dem Kenner offenbart das rund 300 Jahre alte Interieur die künstlerische Gediegenheit vergangener Jahrhunderte. Rietdorf, Ortsteil der Gemeinde Ihlow, ist hauptsächlich von der Landwirtschaft geprägt, Wiesen und Felder liegen in unmittelbarer Umgebung, nördlich begrenzt vom Rietdorfer Forst. Im Ort gibt es eine Pension und Ferienwohnungen, in der auch Urlaub auf dem Bauernhof möglich ist.

Nicht direkt an der Flaeming-Skate gelegen, hat man durchaus die Gelegenheit, diese auf kürzesten Wegen zu erreichen. 


Veranstaltungen

06.07.​2019
14:30 Uhr
Zentrales Kinderfest der Gemeinde Ihlow und Dorffest im OT Rietdorf
Alle Kinder der Gemeinde Ihlow sind herzlich zum zentralen Kinderfest eingeladen. Spiel und Spaß ... [mehr]