Link verschicken   Drucken
 

Rathaus Dahme/Mark

Vorschaubild

Es ist das Schmuckstück der Stadt und wurde 1893-94 an Stelle der alten Nikolaikirche erbaut, die nach der Reformation als Rathaus genutzt wurde. Die Entwürfe lieferte ein Dahmenser, Max Jacob, der sich auch in Berlin einen Namen machte. Besonders schön ist der 47 m hohe Turm gestaltet. Wenn man seine 119 Stufen erklommen hat, genießt man den schönen Rundblick über das Städtchen und seine feld- und waldreiche Umgebung. Interessenten für eine Turmbesichtigung wenden sich an das Heimatmuseum.

 

Fotogalerie

Hauptstraße 48 - 49
15936 Dahme/Mark