Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Freibad Dahme/Mark

Vorschaubild

Schellstr. 14
15936 Dahme/Mark

Mobiltelefon (0175) 6533545

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 13 - 20 Uhr
Samstag & Sonntag: 10 - 20 Uhr

In den Brandenburger Sommerferien:
täglich von 10 - 20 Uhr

Witterungsbedingte Änderungen sind möglich!

Erste Gedanken zum Bau eines Freibades in Dahme lassen sich bereits im Jahre 1893 auf den Rehainwiesen finden. Der Beschluss dafür erfolgte aber erst in einer Stadtverordnetenversammlung am 15. Juni 1925. Der Baubeginn war Mitte März 1926 zu verzeichnen und schon am 6. Juni 1926 eröffnete das Freibad. Nach einem Umbau der Anlage erfolgte im Jahre 1968 die Wiedereröffnung.

Seit dieser Zeit fanden keine großen Bauarbeiten bis auf den Einbau einer Umwälz- und Chlorungsanlage sowie dem Austausch eines defekten Filters statt (Quelle: Geschichtsdaten Christian Henkert).

 

Schließlich wurde im Jahr 2008/2009 ein barrierefreier Umbau des Nicht-Schwimmerbeckens mit Hilfe von ILE/LEADER-Fördermitteln vorgenommen. Der Umbau umfasste ebenfalls den Anschluss des Freibades an den barrierefreien Innenstadtrundkurs, einen direkten barrierefreien Zugang zum Nicht-Schwimmerbecken sowie die Installation einer geneigten Rampe mit Haltevorrichtung ins Wasser. Darüber hinaus wurde ein Behinderten-WC mit Dusche für Rolli-Fahrer ermöglicht. Dieses zusätzliche Angebot der barrierefreien Bademöglichkeit wird gerne von Einheimischen und Besuchern angenommen. Um Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten und älteren Menschen den problemlosen Einstieg ins Becken zu ermöglichen, wurde in der Badesaison 2020 ein Behindertenlift und ein wassertauglicher Rollstuhl angeschafft. Damit ist das Bad nun vollständig barrierefrei.

Das Schwimmerbecken wurde hingegen erst 2014/2015 saniert und am 25.06.2015 in Betrieb genommen.

barrierefrei in das Nichtschwimmerbecken

Rutschen ins Nichtschwimmerbecken

Entgeltordnung zur Nutzung der Freibäder der Stadt Dahme/Mark


Aktuelle Meldungen

Stellenausschreibung Rettungsschwimmer/in (m/w/d)

(17.06.2021)

Die Stadt Dahme/Mark sucht für die städtischen Freibäder Dahme/Mark und Wahlsdorf eine/n

 

Rettungsschwimmer/in (m/w/d)

 

 

 

[Zur Stellenausschreibung]

Foto zur Meldung: Stellenausschreibung Rettungsschwimmer/in (m/w/d)
Foto: Stellenausschreibung Rettungsschwimmer/in (m/w/d)

Freibäder in Dahme und Wahlsdorf eröffnet

(04.06.2021)

Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen 27 Grad startete gestern um 13 Uhr in den Freibädern in Dahme und Wahlsdorf die diesjährige Badesaison. Zu den ersten Gästen in Dahme zählten Ruth Roth und Karin Krakowitzky. Als langjährige Stammgäste sind beide Damen Inhaberinnen einer Saisonkarte. Sie ziehen täglich Ihre Bahnen und halten sich im kühlen Nass fit. Feierlich begrüßt wurden sie durch Amtsdirektor David Kaluza und Bürgermeister Thomas Willweber. Sie überreichten den Damen Sekt und Blumen.

Und auch die ersten Kinder ließen nach Schulschluss nicht lange auf sich warten und freuten sich über den freien Eintritt, der am Eröffnungstag von Bürgermeister Willweber übernommen wurde.

 

Zeitgleich eröffnete Dahmes stellv. Bürgermeister Thomas März in Wahlsdorf die Freibad-Saison. Auch hier erhielten die ersten 25 Kinder freien Eintritt. Dank der Beheizung des Bades, konnten im Wahlsdorfer Becken schon 22 Grad gemessen werden. Stammgast und Saisonkarteninhaber Rainer Silex war der erste Gast, der sich in die Fluten stürzte.

 

Wir wünschen allen Badegästen eine tolle Saison 2021. Beachten Sie bitte die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Die Kontaktdaten müssen auf Grund der aktuellen Eindämmungsverordnung erfasst werden. Das Formular gibt es vor Ort oder bereits auf unserer Internetseite www.dahme.de

 

Saisoneröffnung im Freibad Wahlsdorf

[Formular zur Kontaktdatenerfassung]

Foto zur Meldung: Freibäder in Dahme und Wahlsdorf eröffnet
Foto: Saisoneröffnung im Freibad Dahme/Mark 2021

Eröffnung der Freibad-Saison 2021

(02.06.2021)

Am morgigen Donnerstag, dem 03.06.21, startet in den Freibädern in Dahme/Mark und Wahlsdorf die diesjährige Badesaison. Um 13:00 Uhr wird die offizielle Eröffnung in Dahme gefeiert. Der Eintritt für die ersten 50 Kinder ist frei!


Das Freibad in Wahlsdorf öffnet ebenfalls ab 13:00 Uhr seine Pforten. Auch hier erhalten die ersten 25 Kinder freien Eintritt. Dieser wird jeweils durch den ehrenamtlichen Bürgermeister der Stadt Dahme/Mark, Herrn Thomas Willweber, gesponsert.

 

Durch die Corona-Pandemie müssen auch in diesem Jahr im Bad einige Einschränkungen berücksichtigt werden: u.a. Zutritt nur für Besucher*innen ohne Symptome, Einhaltung des Abstandsgebots, Erfassen der Personendaten in einem Kontaktnachweis, Maskenpflicht in gekennzeichneten Bereichen (Toiletten und Umkleiden). 

Foto zur Meldung: Eröffnung der Freibad-Saison 2021
Foto: Eröffnung der Freibad-Saison 2021

Neuer Rasentraktor für das Freibad Dahme

(19.05.2021)

Die Vorbereitungen zur Öffnung der Freibäder laufen auf Hochtouren – auch wenn noch kein offizieller Öffnungstermin feststeht. Aktuell werden die Becken gereinigt und die Grünanlagen gepflegt. Für das Freibadpersonal der Stadt Dahme/Mark ist es ab jetzt einfacher die Grünflächen zu mähen. Im Stadthaushalt wurden finanzielle Mittel für die Anschaffung eines neuen Rasentraktors durch die Stadtverordneten bereitgestellt. Dieser wurde durch die Firma HLG Handels & Landtechnik GmbH, vertreten durch Herrn Hannemann und den Amtsdirektor David Kaluza, im Beisein des Bürgermeisters der Stadt Dahme/Mark, Thomas Willweber, an die Badangestellten René Losch und Peter Losch übergeben.

Foto zur Meldung: Neuer Rasentraktor für das Freibad Dahme
Foto: Neuer Rasentraktor für das Freibad Dahme

Barrierefreier Badespaß im Freibad Dahme

(22.09.2020)

Am 24.08.2020 wurden trotz bewölkten Himmels die Neuanschaffungen im Freibad Dahme/Mark von Amtsdirektor Kaluza und Bürgermeister Willweber eingeweiht. Dazu zählen ein wassertauglicher Rollstuhl und ein Beckenlift, welcher behinderten Menschen den problemlosen Einstieg ins Wasser ermöglicht. Damit ist die Stadt Dahme/Mark das erste barrierefreie Schwimmbad in der Umgebung.

 

Wir freuen uns nun auch Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten aber auch älteren Menschen den Badespaß im Freibad zu ermöglichen. Die Stadt Dahme/Mark hofft, dass sich nun weitere Badefreunde wieder ins Schwimmbad trauen und wünscht allen Besuchern für die restliche Badesaison viel Spaß im kühlen Nass.

 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Mathias Sandmann und Rene Losch, die sich für die Vorführung und ein Foto zur Verfügung stellten.

Foto zur Meldung: Barrierefreier Badespaß im Freibad Dahme
Foto: Barrierefreier Badespaß im Freibad Dahme

Freibäder der Stadt schließen ihre Tore 

(17.09.2020)

Endspurt für alle Wasserratten 

 

Nach der Hitzewelle wird es in der zweiten Septemberhälfte allmählich kühler. Somit neigt sich die Badesaison leider schon wieder dem Ende zu...

 

Das Freibad in Dahme wird die letzten Besucher am Sonntag, dem 20.09.2020, begrüßen. In Wahlsdorf wird der letzte Badetag am Freitag, dem 25.09.2020, eingeläutet. Das Freibad-Team wünscht allen eine schöne Herbstzeit und freut sich auf die nächste Saison mit Euch!

Foto zur Meldung: Freibäder der Stadt schließen ihre Tore 
Foto: Freibäder der Stadt schließen ihre Tore 

Aktuelle Freibad-Saison

(11.08.2020)

Liebe Badegäste,

die Hitzewelle soll noch eine Weile anhalten. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Tore der Freibäder in Dahme und Wahlsdorf, ab heute bis zum 23.08.20 bereits ab 12:00 Uhr für Euch zu öffnen!

 

Das Ende der Freibadsaison im Freibad Dahme ist rund um den 15.09.20 je nach Wetterlage geplant. Für die Wassernixen und -geister, die noch nicht genug haben, wird das Freibad in Wahlsdorf noch bis ca. zum 30.09.20, dank des beheizten Beckens, geöffnet sein.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß im kühlen Nass!

 

Foto zur Meldung: Aktuelle Freibad-Saison
Foto: Aktuelle Freibad-Saison

Freibadsaison 2020

(18.06.2020)

Liebe Badegäste,

endlich ist es soweit! Am Montag, dem 22.06.20, startet in den  Freibädern in Dahme und Wahlsdorf die diesjährige Badesaison. Um 13:00 Uhr wird die offizielle Eröffnung in Dahme gefeiert. Das Freibad in Wahlsdorf öffnet dann um 14:00 Uhr seine Pforten für alle Besucher.

Durch die Corona-Pandemie müssen wir in diesem Jahr im Bad einige Einschränkungen berücksichtigen. Aus dem Grund wurde die Haus- und Badeordnung ergänzt. Auf folgende wichtige Punkte ist zu achten:

 

  1. Die Begleitung einer erwachsenen Person ist abweichend von der bisherigen Regelung für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr erforderlich.

  2. Betreten Sie den Beckenumgang nur unmittelbar vor der Nutzung z. B. der Becken, Sprunganlagen oder Wasserrutschen.

  3. Abstandsregelungen und -markierungen im Bereich von z. B. Wasserrutschen, Sprunganlagen sind zu beachten.

  4. Verlassen Sie das Schwimmbecken nach dem Schwimmen unverzüglich.

  5. Verlassen Sie das Freibad nach der Nutzung unverzüglich und vermeiden Sie Menschenansammlungen vor der Tür, an ÖPNV-Haltestellen und auf dem Parkplatz.

  6. Anweisungen des Personals oder weiterer Beauftragter ist Folge zu leisten.

  7. Nutzer, die gegen diese Ergänzung der Haus- und Badeordnung verstoßen, können des Bades verwiesen werden.

Die komplette Pandemie-Ergänzung der Haus- und Badeordnung finden Sie hier.

 

Wir wünschen allen Badegästen eine sonnige Badesaison 2020 und hoffen, dass trotz aller Auflagen ein entspannter Freibadaufenthalt möglich sein wird!

[Erweiterte Badeordnung (Pandemie-Ergänzung)]

Foto zur Meldung: Freibadsaison 2020
Foto: Freibadsaison 2020

Freibadsaison eröffnet

(23.05.2018)

Die Freibäder Dahme und Wahlsdorf wurden am Pfingstsonntag eröffnet. Die Eröffnung des Dahmer Freibades wurde zur Chefsache. So eröffneten David Kaluza (Amtsdirektor Amt Dahme/Mark) und Jürgen Reder (Ortsvorsteher Stadt Dahme) die neue Saison.

Foto zur Meldung: Freibadsaison eröffnet
Foto: Freibadsaisoneröffnung 2018


Fotoalben