Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unser Leben mit Licht - Ausstellung im Heimatmuseum Dahme/Mark (11.12.2011)

Unser Leben mit Licht – Sehen - Begreifen - Verstehen

Ohne Licht wäre Leben auf unserem Planeten in der bekannten Vielfalt nicht denkbar. Die unterschiedlichen Wirkungen von künstlichem und natürlichem Licht auf Mensch und Natur sind nur wenigen wirklich bewusst. Einerseits wird Sonnenlicht in sehr verschiedenen Formen zur Energiegewinnung genutzt, kann als UV-Strahlung die menschliche Haut schädigen und hat wesentlichen Einfluss auf unser Klima- und Wettergeschehen. Andererseits steuern der Hell-Dunkel-Wechsel von Tag und Nacht und die Jahreszeiten verschiedene biologische Rhythmen von Menschen, Tieren und Pflanzen. Natürliches und auch künstliches Licht können die Umwelt und damit Mensch und Natur schaden. Weitestgehend unbekannt sind in der Öffentlichkeit die unterschiedlichen und teils negativen Effekte von künstlichem Nachtlicht auf Lebewesen und Gesellschaft.

Die Ausstellung bietet breiten Raum, sich mit dem Thema „Licht“ selbst zu beschäftigen und an Führungen teilzunehmen. Nicht nur Informationen, sondern insbesondere Experimente und eigene Versuche für Kinder und Schüler geben Gelegenheit, Eigenschaften und Nutzanwendungen von Licht im wahrsten Sinn des Wortes zu „begreifen“ und dadurch zu verstehen.

 





[Alle Natur anzeigen]