Link verschicken   Drucken
 

Keglerinnen des KSV Dahme/Mark 1959 e.V. erzielen wieder hervorragende Ergebnisse

Amt Dahme/Mark, den 25.02.2019

Drei-Bahnen-Landesmeisterschaften in Wolfsburg

Zum Jahresauftakt fanden in Wolfsburg die Drei-Bahnen-Landesmeisterschaften im Bohle-, Schere- und Asphaltkegeln statt. Für unseren Verein starteten Rita Kölling, Anita Deutschmann und Axel Schulz. Wieder gab es für Rita Kölling eine Silber- und für Anita Deutschmann eine Bronze-Medaille. Axel Schulz belegte bei den Herren A einen 18. Platz. Rita Kölling und Anita Deutschmann erwarben sich mit dem 2. Platz bzw. 3. Platz das Startrecht für die Deutschen Meisterschaften. Wir gratulieren und wünschen „Gut Holz!“ für den 16. Mai 2019. Dann finden wiederum in Wolfsburg die erwähnten Deutschen Meisterschaften statt.

 

Erfolgreiche Kreiseinzelmeisterschaften mit tollen Leistungen 2019 in Dahme/Mark

Die mit Spannung erwarteten Meisterschaften im Bohlekegeln wurden von Andreas Siemon, Vorsitzender des KFV Teltow-Fläming, eröffnet. Schon im Eröffnungswettkampf, den die Damen und Herren der Altersklasse C bestritten, gab es für unseren Verein eine Bronzemedaille. Den Meistertitel in der Altersklasse Damen C gewann Annerose Schnur vom ESV Lok Jüterbog mit 860 Holz vor Christina Kadolsky, ebenfalls vom ESV Lok Jüterbog, mit 857 Holz. Den Sieg bei den Herren C errang Titelverteidiger Walter Harz (SpG SSV Jüterbog/Tus 1862 Jüterbog) mit 886 Holz. Den Silberrang erspielte Wolfgang Riebe, ESV Jüterbog. Die Bronzemedaille errang Kurt Thinius vom KSV Dahme/Mark 1959 e. V. Leider dürfen nur Platz 1 und 2 an den Regionalmeisterschaften teilnehmen.

 

Bei den Damen B starteten Anita Deutschmann und Rita Kölling als Titelverteidigerin. Rita Kölling bewies an diesem Tag ihr Können und gewann mit 879 Holz vor Anita Deutschmann mit 851 Holz.

 

Beide Keglerinnen unseres Vereins dürfen jetzt zu den Regionalmeisterschaften, Region Süd, am 16. März 2019 nach Königs Wusterhausen fahren. Als Teilnehmer bei den Herren B erkämpfte sich Fred Nonnenmacher mit 869 Holz einen guten 6. Platz. In dieser Altersklasse starteten insgesamt 14 Kegler. Mit einer Bronzemedaille wurde Axel Schulz vom KSV Dahme/Mark 1959 e. V. am Samstag bei den Herren A mit 874 Holz geehrt. Leider berechtigen in dieser Altersklasse nur der 1. und 2. Platz zur Teilnahme an den Regionalmeisterschaften. Sven Ziegler startete für unseren Verein bei den Herren und sicherte sich einen guten 7. Platz in einem aus 14 Startern bestehenden Teilnehmerfeld. Rita Kölling und Anita Deutschmann starteten am Sonntag im Wettbewerb Paar-Damen und belegten einen beachtlichen 3. Platz mit Startberechtigung für die Regionalmeisterschaften Süd, am 03. März 2019 in Königs Wusterhausen.

 

Im Paar-Mixed-Wettbewerb gab es für Anita Deutschmann/Erhard Umbreit den 8. Platz mit 867 Holz für Rita Kölling/Sven Ziegler mit 864 Holz einen 10. Platz und für Heike Nonnenmacher/Fred Nonnenmacher einen 13. Platz mit 837 Holz. Fred Nonnenmacher und Axel Schulz starteten im Paar-Herren-Wettbewerb und belegten den 11. Platz. Nach drei stimmungsvollen und begeisternden Tagen gratulieren wir voller Stolz zu den erspielten Ergebnissen und wünschen viel Erfolg bei den weiterführenden Wettbewerben.

 

Übrigens: Wir suchen dringend Nachwuchs! Wer Interesse hat, kann es probieren, ob man Spaß am Kegeln finden kann. Ansprechpartner: Hartmut Genée, Tel. 0172 3436091 oder Anita Deutschmann, Tel. 0173 3850339

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Heike Nonnenmacher

KSV Dahme 1959 e. V.

 

Foto: Kegelsportverein Dahme/Mark 1959 e.V.