Link verschicken   Drucken
 

Heimatverein Görsdorf e.V.

Vorschaubild

Carola Heinecke

Görsdorf 19
15936 Dahmetal

Mobiltelefon (0171) 3309481

Dekoration 2004

Der Heimatverein  Görsdorf e.V. wurde am 17.11.2000 gegründet.

Im Oktober 2000 gab es die ersten vorbereitenden Besprechungen mit interessierten, heimatverbundenen Bürgern aus der Gemeinde Görsdorf. Am 17.11.2000 erfolgte dann die Gründungsversammlung unseres Heimatvereins.

10 Gründungsmitglieder bekundeten durch ihre Unterschrift den Eintritt in den Heimatverein und stimmten dem erarbeiteten Entwurf der Satzung zu.

 

Es wurde ein Vorstand gewählt. Diesem gehören folgende Mitglieder an:

Annette Diebow

Carola Heinecke

Elisabeth Schimkowski

Manfred Hartfelder

Benno Simon

 

Im Jahre 2007 wurden weiterhin in den Vorstand gewählt:

Carola Grätz

Liane Danske

 

Zu unserem Heimatverein gehören 30 Mitglieder.

Nach der Gründung des Heimatvereins wurde in der Gemeinde Görsdorf am 06.10.2001 der Grundstein für einen Anbau, dem späteren „Düngerschuppen" gelegt.

Dies wurde am Abend in der angrenzenden Scheune beim alljährlichen

Erntetanz gefeiert.

 

Scheune zum Erntetanz 1          Scheune zum Erntetanz 2

 

                                   Scheune zum Erntetanz 3

 

Das Richtfest des Anbaus erfolgte am 25.10.2001. Beim Fertigen des Richtkranzes haben die folgenden Einwohner der Gemeinde geholfen: Elisabeth Petsching, Elisabeth Schimkowski, Gisela Simon, Ingeborg Tschenker, Willi Hartfelder und Manfred Simon.

 

Richtfest 1   Richtfest 2

 

Nach der Fertigstellung des Anbaus wurde auch die angrenzende Scheune rekonstruiert. Am 06.07.2002 erfolgte dann die Einweihung und Übergabe des gesamten Objekts, welches auf den Namen „Düngerschuppen" getauft und an den Heimatverein Görsdorf e.V. feierlich übergeben wurde. In den Umbau dieses maroden Gebäudes wurden ca. 600 000 Mark investiert, wobei ca. 300 000 Mark aus dem Fördermitteltopf des Programms für Dorferneuerung flossen.

 

Vorderseite Düngerschuppen   Rückseite Düngerschuppen

 

Ansprache zur Übergabe

 

[weitere Fotos und Informationen:]